Textfeld: Liebe Besucher,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer Vereins-Homepage!

Wir sind ein freiwilliger, sich selbst verwaltender Zusammenschluss von zur Zeit
20 Interessierten, die sich der allseitigen Förderung und Weiterentwicklung der 
Numismatik in der Region Ostmecklenburg verpflichtet fühlen. Bei uns erfahren
Sie alles Wissenswerte über Münzen, Medaillen und Geldscheine. 

Vereinsabende finden an jedem 1. Dienstag im Monat (außer Juli/August) um 19:00 
Uhr in der Gaststätte „Mecklenburger Stuw“, Ihlenfelder Str. 79 statt. Nach einem 
thematischen Vortrag durch ein Vereinsmitglied oder einen Gast können Münzen, 
Medaillen, Papiergeld, Ansichtskarten u. ä. besprochen und getauscht werden. 
Ergänzend dazu gestalten wir ein interessantes Vereinsleben z. B. durch Exkursionen 
oder unsere Jahreshauptversammlungen.

Wir freuen uns über jeden Gast und weitere Vereinsmitglieder!


            Ihr Roland Reder
                                        - Vereinsvorsitzender -


» Der Neubrandenburger Münzverein e.V. sucht neue Mitglieder


„Taler, Gulden, Groschen - Der Neubrandenburger Münzverein zu Besuch im 
Regionalmuseum Neubrandenburg“ 
Textfeld: Kontakt
Textfeld: Impressum & rechtliche Hinweise
Textfeld: AGB
Textfeld: Über uns#
Textfeld: Presse & Events
Textfeld: Numismatik & Geldgeschichte
Textfeld: Shop
Textfeld: Links

Stand: 02.08.2016

Textfeld: Sitemap

© www.nb-münzverein.de - Alle Rechte vorbehalten/ all rights reserved

Werbung/ Sponsoren

Optimiert für Firefox-Browser, Auflösung 1024x768, 32 bit-Farbtiefe, 19“-Bildschirm (4x3)

Startseite

Wenn Sie Münzen

verkaufen wollen,

wenden Sie sich

bitte direkt an

unseren Schatz-

meister Dr. Peter

Worseck unter

 

 

numostat[at]gmx.de

© (alle Rechte für das vorstehende Video liegen bei der neueins GmbH/ Video vom 24.01.2014 - Bericht und

Schnitt: Herr Kai Böttner/ Kamera: Herr Christoph Hoppe)

 

Gemacht mit Video-Software von Freemake
Textfeld: Unsere neue Medaille ist erschienen! Informationen zur Medaille erhalten
Sie unter Tel.: 0395-5553847 oder unter der e-mail: numostat@gmx.de